Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zur Einrichting der HPI Schul-Cloud an Ihrer Schule, empfehlen wir Ihnen als Admin diese Vorgehensweise.


Lehrkräfte hinzufügen

Sie können Lehrkräfte manuell, über einen .csv-Import oder über ein LDAP-System hinzufügen. Nachdem Sie Lehrkräfte hinzugefügt haben, erhalten diese einen Registrierungslink entweder per Email oder Sie können Ihnen den Link per QR-Code zukommen lassen. Hier erfahren Sie, wie Lehrkräfte sich damit registrieren können.

Klassen anlegen

Wie Sie Klassen anlegen und verwalten, sehen Sie hier.

Schüler:innen hinzufügen

Sie können Schüler:innen manuell, über einen .csv-Import oder über ein LDAP-System hinzufügen. Nachdem Sie Schüler:innen hinzugefügt haben, müssen Sie eine Einwilligungserklärung der jeweils berechtigten Person (Schüler:innen über 16 Jahre bzw. ihrer Eltern bei Schüler:innen unter 16 Jahren) einholen. Der Einwilligungsprozess kann auf verschiedenen Wegen stattfinden:

  • analog: Sie können sich von der jeweils berechtigten Person eine analoge Einwilligungserklärung einholen und ein Startpasswort für diese:n Schüler:in generieren. Damit kann sich der:ie Schüler:in registrieren.
  • Registrierungslink: Sie können einen Registrierungslink per QR-Code verteilen oder per-Email verschicken. Bei Schüler:innen über 16 Jahren werden diese zur digitalen Einwilligung aufgefordert. Bei Schüler:innen unter 16 Jahren werden deren Eltern aufgefordert. Im Einwilligungsprozess wird ein Startpasswort für die Schüler:innen generiert, mit dem diese sich in der HPI Schul-Cloud registrieren können.

Kursgestaltung

Starten Sie die Erprobung mit Ihren Schüler:innen. Welche Möglichkeiten Sie bei der Kursgestaltung haben, sehen Sie und Ihre Kolleg:innen hier.