Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Im Bereich Verwaltung (Lehrer:innen) oder Administration (technische Leitung) kann überprüft werden, wie der Stand der Einverständniserklärung bei den Schüler:innen ist.

Wenn das Einverständnis elektronisch eingeholt wird, reicht es oft, die Schüler:innen oder deren Eltern daran zu erinnern, dass sie hier aktiv werden müssen.

Im Rahmen des Anlegens der Schüler:innen ist es möglich einen Einladungslink an die Email-Adressen der Schüler:innen zu senden. Dieser ermöglicht die Registrierung mit Einverständniserklärung. So ist es möglich, dass die Schüler:innen deiner Klasse sich bereits erfolgreich registriert haben. Im Folgenden siehst du, wie fehlende Einverständniserklärungen von bereits hinzugefügten Schüler:innen manuell erklärt werden können.

Manuell erklärte Einstellungen müssen der Schule vorliegen!

Das Einverständnis der Schüler:innen kann auch manuell erklärt werden. Dabei muss der Schule jedoch eine von einer erziehungsberechtigten Person ausgefüllte analoge Einverständniserklärung vorliegen!

Klicke im Menü auf Verwaltung.


Es öffnet sich ein Fenster mit deinen Verwaltungsoptionen. Klicke nun auf Klassen verwalten.


Es öffnet sich eine Liste deiner Klassen. Suche die Klasse, deren Einverständniserklärung du einholen möchtest und klicke auf das kleine Männchen neben diesem Kurs. 


Es öffnen sich die Verwaltungsoptionen deiner Klasse. Du hast drei Möglichkeiten, um das Einverständnis einzuholen.


Individuelle Links an Schüler E-Mail Adressen senden

Klicke auf Links an Schüler E-Mail-Adressen senden. Alle Schüler:innen, deren Einverständniserklärung noch nicht vollständig ist, erhalten eine Email mit individuellem Link zur Einverständniserklärung.


Du siehst oben links im Bildschirm, ob die E-Mails erfolgreich gesendet wurden. 


Ausdruck mit individuellen Links erstellen


Einverständnis manuell für alle Schüler:innen erklären

Du kannst die Einverständniserklärungen auch in Papierform einsammeln und dann selbst mit einem Klick das Einverständnis manuell für alle Schüler erklären.


Es öffnet sich eine Ansicht mit allen Schüler:innen, deren Einverständniserklärung noch nicht vollständig ist. Klicke auf Einverständnis im Namen der Schüler erklären.


Es öffnet sich eine Druckansicht der Zugangsdaten deiner Schüler:innen. Klicke auf Liste mit Zugangsdaten drucken.



Achtung: Du kannst diese Seite nicht erneut aufrufen. Drucke dir also die angezeigten Zugangsdaten unbedingt aus oder speichere sie anderweitig. Sollte ein:e Schüler:in sein Passwort vergessen, kannst du es nur in der Benutzerverwaltung ändern. 

Beim ersten Login muss ein neues Passwort gewählt werden. Schüler:innen, die mindestens 14 Jahre alt sind, müssen bei ihrem ersten Login die Einwilligungserklärung zusätzlich selbst erklären.


  • No labels