Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ziel: Importiere Nutzerdaten per .csv und lass ihnen einen Registrierungslink zukommen.

Die Importfunktion ist für Administratoren zugänglich und befindet sich unter Verwaltung/Schüler:innen verwalten/Schüler importieren

Bitte beachten

WICHTIGBeim Import großer Datensätze kommt es derzeit kurz nach dem Start zu einer Fehlermeldung.

→ Im Hintergrund läuft der Importprozess trotzdem unsichtbar weiter.

Die ungefähre Zeitdauer: circa 4 Minuten pro 1000 Nutzer:innen.

Bitte warte die entsprechende Zeit ab und aktualisiere dann dein Browserfenster, um die aktualisierte Schüler:innen-Übersicht überprüfen zu können.

Aufbau der .csv-Datei (Beispiel)

  • die Kopfzeile (erste Zeile der .csv-Datei!) muss die Bezeichnungen firstNamelastNameemail enthalten; dazu optional class, birthday
  • Trennzeichen: , (Komma) und ; (Semikolon)
    • (warning) Kommata werden bevorzugt, jedoch werden auch Semikolon erkannt
  • Bitte UTF-8-Kodierung verwenden, damit Umlaute korrekt importiert werden können

Klassenzuordnung (optional)

  • Nutzer werden bestehenden Klassen zugeordnet
  • noch nicht vorhandene Klassen werden automatisch angelegt
  • Trennzeichen für mehrere Klassen pro Nutzer/Lehrer: + (Plus)

Update von Nutzern/Umgang mit doppelten E-Mail-Adressen

Zentrales Erkennungsmerkmal von Nutzern ist die E-Mail-Adresse. Jede E-Mail-Adresse darf es nur ein mal in der Cloud geben. Daraus resultieren folgende Punkte:

  • doppelte E-Mail-Adressen innerhalb der CSV-Datei führen zum Fehler, die entsprechenden Zeilen/User werden nicht importiert
  • Reimport zu vorhandenen E-Mail-Adressen: bereits bestehende Nutzer…
    • werden zu neuen Klassen hinzugefügt, wie in CSV-Datei angegeben (neue Klassen werden erstellt, in bereits bestehenden Klassen wird der Nutzer hinzugefügt, wenn noch nicht enthalten)
    • werden NICHT aus Klassen entfernt, die nicht in der CSV-Datei vorkommen.

Beispiel


 ==> 

Dieses Beispiel erstellt den Nutzer Max Mustermann, Fritz Schmidt wird nach der Erstellung der Klasse 1a zugewiesen und Paula Meyer wird in die beiden Klassen 12/2 und 12/3 hinzugefügt.

Für Hildegard und Renate wurden außerdem auch die Geburtsdaten hinterlegt, wodurch sie diese Daten nicht mehr selbst in der Registrierung angeben müssen.

Ablauf der Registrierung

  • die Nutzer bekommen einen Registrierungslink, um ihr Passwort festzulegen und der Nutzung der zuzustimmen (erforderlich ab 14 Jahren) 

  • Bei Schülern unter 16 wird im Registrierungsprozess auch die Einwilligung der Eltern eingeholt


Der Umwelt zuliebe ❤

Beim Import von (nicht realen) Fake-Emailadressen, z.B. zu Testzwecken, achte bitte darauf, keine Emails vom System verschicken zu lassen:

Damit hilfst du uns, die Serverlast zu minimieren und Daten zu sparen. Vielen Dank! 💪🏼


Bei Rückfragen wende dich gerne an:

feedback@schul-cloud.org

  • No labels