Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Liebe Lehrkraft,

Wenn Du diese speziellen Hinweise für den Anwendung der HPI Schul-Cloud vor Dir hast, dann haben wir Dir dies für den besonderen Fall der "online only" Anwendung der HPI Schul-Cloud gesendet.

Für diese spezielle, neuartige Situation folgen einfachste Vorschläge, wie eine Art Unterricht auf Basis der HPI Schul-Cloud aussehen kann. Je nach Vorwissen ist es so gedacht, dass Ihr als Lehrkräfte das gerne inhaltlich oder später methodisch adaptieren könnt. Wichtig ist uns, dass Ihr nicht ganz ohne eine Anfangsidee dasteht. 

Danke, dass du ein Entdecker der HPI Schul-Cloud wirst!

Wir freuen uns über deine Teilnahme am Projekt und möchten dich herzlich in der HPI Schul-Cloud willkommen heißen.



In diesem Abschnitt möchten wir dir zeigen, welche Schritte du in deiner Rolle als Lehrkraft in der HPI Schul-Cloud durchläufst.


Online-Fortbildung besuchen

Am Anfang hast du sicherlich eine ganze Menge Fragen und möchtest gerne wissen, wie die Schul-Cloud dir zukünftig in deinem Schulalltag helfen kann. 

Schau dir am besten gleich zu Beginn unsere kostenlose Online-Fortbildung an, wo wir uns gemeinsam und direkt im Browser alle grundlegenden Bereiche der HPI Schul-Cloud anschauen und kommentieren.

→ Die Fortbildung ist frei zugänglich für alle und steht hier für dich bereit:

👉🏽  Offizielle Fortbildung auf Lernen.cloud  👈🏽 

Tipp: Fortbildung anrechnen lassen

Du möchtest dir den Online-Kurs gerne als offizielle Fortbildung in deinem Bundesland anrechnen lassen?

Sobald du ca. 80% des Kursmaterials gesichtet hast, kannst du dir unter "Fortschritt" oder im Profilmenü unter "Leistungsnachweise" eine Teilnehmebescheinigung als PDF herunterladen!



Im Optimalfall hast du an deiner Schule Administrator:innen, welche die Einrichtung der Klassen und die Einladung der Schüler für dich übernehmen. 

→ Solltest du jedoch die Einladung der Schüler selbst übernehmen, orientiere dich bitte an den folgenden Schritten.

Klassen anlegen


Ohne Klassen funktioniert nichts!

Als erstes solltest du dir daher deine Klassen anlegen. Dafür wählst du im Menü den Punkt Verwaltung aus und anschließend Klassen.

Mit dieser Funktion kannst du eigene Klassen anlegen, in denen du ganz individuell Jahrgang, Bezeichnung, Lehrkräfte und mehr einstellen kannst.


So legst du Klassen an

1. Klicke auf den Menüpunkt Verwaltung. Dort findest du den Unterpunkt Klassen und kommst so auf die Klassenübersicht. Hier kannst du nun durch Klick auf die Schaltfläche Klasse hinzufügen eine neue Klasse anlegen.

2. Neben Schuljahr, Klassenlehrer und Jahrgang kannst du hier alle relevanten Daten eintragen. Solltest du weitere Optionen benötigen, klicke einfach auf Mehr Optionen.

3. Die Schaltfläche Klasse hinzufügen speichert die eingegebenen Daten und legt nun die Klasse im System an. Fertig!



Schüler einladen

Im nächsten Schritt hauchst du deiner Klasse etwas Leben ein, indem du deine Schüler*innen hinzufügst.


Wichtig!

Wer bekommt die Einladung in die Schul-Cloud?


Unter 14 JahreDie Eltern führen für die Schüler die Registrierung durch und geben die Einwilligungserklärung ab.

Ab 14 JahreSchüler und deren Eltern müssen in die Nutzung der Schul-Cloud einwilligen.

Ab 18 Jahre: Die Schüler führen den Registrierungsprozess eigenständig durch.


So lädst du Schüler ein

1. Klicke auf den Menüpunkt Verwaltung. Dort findest du den Unterpunkt Schüler und kommst so auf die Schülerübersicht.

2. Klicke nun auf die Schaltfläche Schüler hinzufügen oder Schüler importieren.

3. Anschließend kannst du Einladungslinks an alle hier hinterlegten Schüler:innen schicken, oder Einladungslinks in Form von QR-Codes ausdrucken und den Schüler:innen/Eltern persönlich geben.

→ Die Eltern und ggf. auch die Schüler müssen den Registrierungsprozess komplett abschließen. Erst dann haben sie Zugriff auf die Schul-Cloud.


Alternativ kannst du die Schüler deiner Schule auch mithilfe eines CSV-Imports einladen. Manche Systeme, wie z.B. weBBschule, ermöglichen auch einen CSV-Export der Nutzerdaten, welche dann direkt in die Schul-Cloud importiert werden können.

So schickst du Einladungen an die gesamte Klasse

1. Klicke auf den Menüpunkt Verwaltung. Dort findest du den Unterpunkt Klassen und kommst so auf die Klassenübersicht.

2. Klicke nun auf die Schaltfläche Klasse verwalten rechts neben der bereits angelegten Klasse:

3. Auf der nun folgenden Seite kannst du Einladungslinks an alle hier hinterlegten Schüler:innen schicken.

→ Die Eltern und ggf. auch die Schüler müssen den Registrierungsprozess komplett abschließen. Erst dann haben sie Zugriff auf die Schul-Cloud.


Alternativ kannst du die Schüler deiner Schule auch mithilfe eines CSV-Imports einladen. Manche Systeme, wie z.B. weBBschule, ermöglichen auch einen CSV-Export der Nutzerdaten, welche dann direkt in die Schul-Cloud importiert werden können.

Weitere Wege, wie du Schüler zur HPI Schul-Cloud hinzufügen oder auch noch nachträglich ergänzen kannst,

haben wir auch noch einmal im Hilfebereich auf der Seite "Schüler hinzufügen" für dich zusammengefasst.


Themen erstellen und Schüler hinzufügen

Um endlich digital im Unterricht arbeiten zu können, erstellst du Kurse für deine Klassen. Deinem Kurs kannst du Unterrichtszeiten, Räume und Schüler*innen hinzufügen. Im Anschluss kannst du direkt dein erstes Thema erstellen.


So fügst du deine Schüler zum Kurs hinzu
  1. Klicke im Menü "Kurse" zunächst auf "Kurs anlegen".
  2. In dem Feld "Klassen auswählen" kannst du eine vorher erstellte Klasse auswählen. So werden alle Schüler dieser Klasse automatisch zum Kurs hinzugefügt und du sparst dir das manuelle Eintippen der einzelnen Schüler.
  3. Natürlich kannst du in diesem Menü auch weitere Dinge einstellen, wie z.B. den Namen deines Kurses, die Beschreibung, Unterrichtszeiten oder Räume.
So erstellst du ein Thema
  1. Wähle deinen Kurs aus und klicke im Kurs auf "+ Thema hinzufügen"
  2. Nun kannst du deinem Thema einen Titel geben
  3. Anschließend kannst du auch bereits erste Tools oder Inhalte zu deinem Thema hinzufügen


In deinem Thema hast du viele Tools und Optionen, mit denen du deinen Unterricht noch interessanter und interaktiver gestalten kannst. Probier dich einfach mal aus und entdecke die Schul-Cloud für dich!


So fügst du Tools hinzu
  1. Wähle während du dein Thema erstellst, eine der gewünschten Ergänzungen aus und klicke auf das kleine + Symbol.

  2. Diese zusätzlichen vielfältigen Inhalte machen dir das digitale Arbeiten noch leichter.
  • Text: fügt einen normalen Texteditor hinzu
  • GeoGebra: ein interaktives Mathe Arbeitsblatt zum Ausprobieren und Rumexperimentieren
  • Material: hier kannst du Material aus dem Lernstore der Schul-Cloud durchsuchen
  • neXboard: ein interaktives Whiteboard zum Brainstorming für die ganze Klasse
  • Etherpad: ein kollaborativer Textedior
  • Interne Komponente: hier kannst du auf eine interne Seite in der Schul-Cloud verlinken, um ein Thema in einem anderen Thema zu verlinken


So fügst du eine Aufgabe hinzu
  1. Scrolle in deinem Thema zum Ende der Seite und klicke auf den Button "Aufgabe hinzufügen".

  2. Benenne deine Aufgabe und schreibe die konkrete Aufgabenstellung in das Textfeld.

  3. Lege einen Bearbeitungszeitraum fest und entscheide, ob deine Schüler*innen als Gruppe abgeben dürfen und ob die Abgaben untereinander sichtbar sind.

  4. Zuletzt kannst du außerdem festlegen, ob diese Aufgabe nur für dich sichtbar schalten möchtest oder ob sie öffentlich für alle Kursteilnehmer einsehbar ist





Heißer Tipp:




Auf Entdeckung gehen!


Nachdem du nun also die grundlegenden Funktionen der Schul-Cloud kennengelernt hast, laden wir dich herzlich ein, die Schul-Cloud nun auf eigene Faust zu erkunden.

Hast du dir z.B. schon unseren LernStore angeschaut? Oder Dateien abgelegt? Nein? Na dann wird es aber höchste Zeit, das nachzuholen! Bei Fragen und Problemen stehen dir natürlich dein Admin an der Schule, andere Lehrkräfte und auch das HPI Schul-Cloud Team sowie der MINT-EC tatkräftig zur Seite!


Als Hilfestellung: der Schnellstart für Lehrkräfte (PDF)!

Bei Problemen klicke einfach im oberen Teil der Schul-Cloud auf das Fragezeichen und dann auf "Problem melden" oder wende dich direkt an deinen Schul-Admin.


Unser Hilfebereich


Weitere Anleitungen findest du in unserem Hilfebereich.

  • No labels